Event
Book Presentation
25 Jan 2022, 18:00

Buchvorstellung: Queeres Kino / Queere Ästhetiken

By Astrid Deuber-Mankowsky
Natascha Frankenberg
Philipp Hanke
Im Rahmen der Reihe Medien|Denken des Instituts für Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum wird am 25.1.2022 das Buch Queeres Kindo / Queere Ästhetiken als Dokumentationen des Prekären, hg. v. Astrid Deuber-Mankowsky und Philipp Hanke (Berlin: ICI Berlin Press, 2021) vorgestellt.

Natascha Frankenberg (Ruhr-Universität Bochum), eine Beiträgerin des Buches, hält zudem einen Vortrag mit dem Titel »Lagen lesbisch/queerer Filmgeschichte: von Queeren Zeitlichkeiten und Prekarität«.

Weitere Infos auf Medien|Denken

Dienstag, 25.1.2022, 18 Uhr (CET)
Teilnahme über Zoom

Venue

Online
(Click for further documentation)
Im Rahmen der Reihe Medien|Denken des Instituts für Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum

In Deutsch

First published on: https://ifm.blogs.ruhr-uni-bochum.de/index.php/forschung/medien-denken/